Stellplätze/Campingplätze Meck/Pomm mit Kajak und Rad

  • Hallo Forum,

    wir reisen in diesem Sommer erstmals mit unserem Kastenwagen nach Mecklenburg - Vorpommern an die Seenplatte.

    An Bord haben wir neben unseren E-Bikes auch unser aufblasbares Kajak. Vorgebucht haben wir keine Plätze und wollen dieses auch nicht machen. Geplant ist, dass wir mehrere schöne Plätze anfahren, an denen wir sowohl die Räder, als auch das Kajak nutzen können.

    Auf diesem Wege suchen wir daher nach Empfehlungen von euch, die im bestmöglichen Fall selbst schon mit Kajak und/oder EBike vor Ort waren. Gerne auch die Info, wie die Chancen stehen, in der Hochsaison einen Stellplatz auch ohne vorherige Buchung zu bekommen .

    Wichtig ist noch zur erwähnen, dass wir nicht an die Ostsee fahren wollen sondern ausschließlich Richtung Mecklenburgische Seenplatte.

    Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und Vorschläge.


    Liebe Grüße


    Karin & Ralf

    Ralf
    Clever Celebration 600 in Eisengrau, ab 12/2018, Citrön Jumper, Länge: 5,99, 160 PS, vorerst ohne Extras: kein TV, keine Makise, aber Busbiker Fahrradträger

  • wir sind oft mit den Kajak und Rädern an der Seenplatte.. toll dort. In der Ferienzeit kann es voll sein wie überall. Vorher am besten anrufen. Gebucht haben wir noch nie... aber eben wirklich noch nie, egal wohin es geht. Das wiederspricht meiner Vorstellung der Freizeitgestaltung.

  • vielen Dank für deine Antwort. Uns geht es genauso. Das entspricht auch in keiner Weise unserer Vorstellung von Reisen im KaWa. Ich habe auch überhaupt kein Problem damit, etwas weiter zu fahren, wenn ein Platz mal voll sein sollte.

    Falls du noch explizite Tipps für schöne Stellplätze haben solltest, würden wir uns sehr freuen

    Ralf
    Clever Celebration 600 in Eisengrau, ab 12/2018, Citrön Jumper, Länge: 5,99, 160 PS, vorerst ohne Extras: kein TV, keine Makise, aber Busbiker Fahrradträger

  • Wir waren ein paar mal auf dem Campingplatz Ecktannen bei Waren an der Müritz.

    Die hatten extra am Wasser Übernachtungsplätze für Paddler und einen extra WoMoStellplatz vor dem Campingplatz.

    Man konnte bequem mit den Rädern am Wasser entlang nach Waren und in der anderen Richtung ins Naturschutzgebiet.

    Badestand war auch o.k.

    Uns hat es da gefallen, wenn das Wetter einigermaßen mitgespielt hat.

    Grüße aus dem Rheinland, Theo


    Seit 1. März 2012 im tizianroten Pössl Roadcruiser unterwegs :sunglasses: Roadcruiser 2012 / 2,3 L 150PS / 90 WP Solar / Hook AHK mit Spezialhaken /Atera DL3/Pioneer FH-P80BT mit Zusatzschalter

  • Meine Empfehlung, auch wenn es schon in Brandenburg liegt, am Rande der MV Seenplatte: Kagar, Campingplatz Reiherholz, auch im Sommer gibt es noch genügend Platz zum spontanen Hinfahren, Seen gibt es genug zum Schippern, Waren ist in E-Bike Reichweite.


    Gruß und viel Spaß

    Stephan

  • Ich bin gespannt auf den Camping und Wohnmobilpark Kamerun https://www.campingpark-kamerun.de bei Waren an der Müritz. Da treffen wir uns mich mit einem Freund in der zweiten Junihälfte. Fahrräder werden wir mitnehmen, und es scheint dort ja einiges geboten zu sein. Wenn‘s was taugt hört Ihr hier von mir. ;)

  • Kannst mal hier probieren, ist wenig los und gute Ausgangslage für Paddeltouren.

    Naturcampingplatz C42 am Zotzensee, Campingplatz am Zotzensee, 1, 17252 Mirow

    In der Nähe vom Kamerun geht ein Kanal ab zum Kölpinsee. Toll zu paddeln. Vom Kölpinsee kann man weiter paddeln, je nach Kondition und Windverhältnisse.

    Gegenüber vom Kamerun ist der Camping Ecktannen. Riesen Gelände, weiträumig, guter Startpunkt zum NP.

    Wer ne Monatskarte hat, sollte nicht am Monatsanfang sterben (Element of Crime) Nach 35 Jahren diverser VW-Busse seit 2018 Weinsberg CaraBus 541 MJ130 BJ 2017, Erstzulassung 2018

  • Gude,

    ein guter Ausgangspunkt für Paddeltouren ist der CP Ferienidyll am Rätzsee. Du kannst hier einmal in den Rätzsee einsetzen und eine Rundtour ca. 18km paddeln. In die andere Richtung geht es Richtung Mirow oder nach Schwarz. Eine herrliche Gegend. Du kannst auch vor dem CP auf der Paddlerwiese stehen,dort ist es vielleicht für den ein oder anderen entspannter :)

  • Wir standen letztes Jahr (zw. Ostern und Pfingsten) ein paar Tage auf dem schon gut besuchten, großen Wohnmobilpark Kamerun direkt am See (Kanu). Vermutlich wird es in der Saison ziemlich voll werden. Preislich gehoben, eher schon CP-Niveau, man kann jedoch auch auch alle Einrichtungen des angrenzenden CP nutzen. Die Bikes konnten wir perfekt einsetzen, z.B. die Umrundung des Kölpin-/Fleesensees, mit Stopp in Malchow, mit Kloster. Wisentgehege in Damerow. Die Umrundung des Müritzsees ist herausfordernd (ca 90km).

    Sunlight Cliff 600 auf Fiat Ducato - Campovolograu - 2,3 140 Multijet, ohne viel SchnickSchnack

  • Kamerun und Ecktannen waren uns viel zu groß. Man kommt sich vor wie in einer Campingstadt mit deutlich vierstelliger Gästezahl. So einen Trubel und Lärm muss man schon wirklich mögen. Sehr familiär ist beispielsweise die Hohle Eiche in Klockow. Ideal für das Boot wäre das Biber Feriencamp. Großen Service, Kinderanimation oder ne Showbühne kann man da aber nicht erwarten.


    Die Chancen in der Hauptsaison ohne Vorbuchung einen SP zu bekommen sind zwar nicht Null aber deutlich eingeschränkt. Ein paar abseits gelegene Plätze gehen zwar immer, aber dann ist man eben auch deutlich abseits. In der Hauptsaison steppt an der Seenplatte schon ordentlich der Bär. Vor- und Nachsaison gehen ohne Buchung immer. Empfehlenswert ist aus meiner Sicht das Womo-Buch von Reise-Knowhow zur Seenplatte. Da gibts auch mal Tipps wo man eine Nacht frei stehen kann und alle Camping- und Stellplätze.

  • Wir haben uns sowohl auf dem CP am Ziernsee, als auch auf dem CP Havelberge sehr wohl gefühlt. Auch wir waren mit Kanu und Fahrrad unterwegs.

    Viele Grüße.
    Karsten

    2005 bis 2010 Pössl 2-WIN / 2010 bis 2015 Pössl Roadcruiser Nr. 1 / seit Juli 2015 Pössl Roadcruiser Nr. 2

  • Moin

    SP in Lübz "Hafen am Speicher" direkt an der Elde

    Kajak wassern von Hand.

    Für große Boote gibt es einen Kran

    netter Hafenmeister

    Gruß AvT
    8) MALIBU 640 LE Coupé; 2021er Maxi 40H 3,5t; 2,3l 160PS 9G Automatik
    ;( VERKAUFT: MALIBU 600 DB2; 2015er FIAT maxi 40H 3,5t ; 2,3l 148PS Automatik; 16"Alu

  • Sorry, meine Meinung....Kamerun geht gar nicht. Zu groß, zu voll und auch sonst...na ja.

    Es gibt zahlreiche Möglichkeiten in Meckpom etwas an einem See zu finden. Wir sind einmal im Jahr mit dem Boot und Rad im Osten. Ende Mai übrigens auch wieder. Nur ein Tipp von vielen die ich hätte wäre der CP am Drewensee. Liegt zwar ziemlich abgeschieden und First class ist das auch nicht aber toll wenn man aufs Wasser will. Man kann mit dem Boot z.B. zum Fischer fahren und lecker Fisch essen.

    Übrigens Brandenburg hat auch tolle Plätze am Wasser wie an der Havel.

    Gruss Dietmar
    WOMBAT >>> WOhnMoBil Auf Tour


    Basis Fiat Ducato Multijet 130 Bj.17, der Rest ist größer als ein Kasten.
    Meine YouTube Kanal: KLICK oder Suchbegriff "Wombat1953".

  • Wir waren letztes Jahr im Herbst auf einem Campingplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte namens "Genuss-Ferien, Natur und Strandcamping" am "Jabelscher See". Nicht zu groß, schön gelegen, direkt am See.

    Es war unser erster Urlaub mit Wohnmobil, von daher haben wir vorher einen Platz gebucht, was aber im Nachhinein betrachtet zu der Jahreszeit nicht nötig gewesen wäre.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!