Fehlermeldung bei Anhängerkupplungsträger

  • Ich habe einen Atera–Radträger für die Anhängerkupplung (Knaus Boxstar 540/Ducato 8, Bj. 22 mit nachgerüsteter AHK von Linnepe). Leider harmonieren die beiden nicht, der Ducato meldet „Nebenschlussleuchte ohne Funktion“, obwohl alles funktioniert. Die Nebelschlussleuchte am Auto ist aus, die am Träger an.
    Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen. Dad Problem ist die kontinuierlich Fehlermeldung (gelbe Warnlampe) im Amaturenbrett.

  • Hab ich beim Ducato 8 auch


    Geht erst wieder weg wenn der Anhänger ab ist und die Nebelschlussleuchte eingeschaltet wird.
    Da dauernd irgendwas vom Mäusekino temporär wie z.B. Start&Stopp, Spurhalte und weitere Kamera basierende Assies leuchten ist das nicht weiter schlimm. Fiat Gelumpe halt.

  • Das hatte ich auch bei der Montage des Kabelbaum für die Steckdose für meinen Träger. Da war auch an dem Kabelbaum ein Relais dabei, als ich dann dieses Relais entfernt hatte, hat alles funktioniert. Hab das Relais Daheim, hab aber jetzt keinen Zugriffe darauf, weil ich in Spanien bin, sonst hätte ich ein Foto beigefügt.
    Gruß Werner

    Kastenwagen Roller Team Livingstone Duo 6,4 m Fiat 2,3l 130 Ps 35 Light Fahrwerk, 6"Luftfederung, Aufbaubatterie Lifepo4 von Liontron 150Ah, Wechselrichter, 100Wp Solar mit MTTP Regler, SNIPE 2 Satantenne, LPG Gastankflasche, Froli Bettsystem, Schwenkbarer e-bike Träger Eigenbau, Bett über Dinette und Fahrersitz Eigenbau, Trenntoilette Eigenbau,

  • Das hängt mit dem Kabelsatz für die Anhängerkupplung zusammen. Ist dort etwas eingesteckt, schaltet die "Anhängerelektronik" die Nebelschlussleuchte des Zugfahrzeuges ab, weil das so vorgeschrieben ist.
    Der Ducato hat aber auf der rechten Seite eine weitere, zweite Nebelschlussleuchte (was eher selten ist) und die Anhängerelektronik ist darauf offenbar nicht vorbereitet. Daher lösen die Hersteller des Kabelsatzes es eben oft so, dass über ein kleines Relais am Kabelbaum die rechte Nebelschlussleuchte bei Anhängerbetrieb abgeschaltet wird. Die Linke Nebelschlussleuchte wird direkt über die Anhängerelektronik abgeschaltet UND der gut-Zustand simuliert, während die rechte eben nur über das Relais abgeschaltet wird, ohne dass dem Bordcomputer etwas simuliert wird. Das entspricht dann einer defekten Nebelschlussleuchte und so wird es dann vom Bordcomputer auch angezeigt. Nach Abstecken ist wieder alles normal, die Meldung verschwindet wieder von selbst.


    Technisch etwas unschön gelöst, aber eigentlich nur ein Schönheitsfehler.....


    V.G.
    Bäda

  • Habe ein neues Steuergerät eingebaut bekommen (von Linnepe, Kulanz). Alles ok jetzt. Leider wurde mir nicht weiter erklärt, woran der Fehler jetzt tatsächlich lag. Die Erklärung von Bäda erscheint mir plausibel.
    Vielen Dank an alle für das feedback!
    Dieter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!