Unser Dethleffs 640ER Globetrail Advantage

  • Hallo zusammen, hier mal unser Dethleffs 640 ER Globetrail Advantage.


    Modifikationen:

    Auflastung 4,0t

    Goldschmitt verstärkte Federn vorne

    Goldschmitt Zusatzluftfederung hinten

    Loder AT#1

    Delta 4x4 Klassik

    Litec Seitenmarkierungsleuchten klar

    Osram LED Abblendlicht und Fernlicht

    Zenec 3776 Navi mit Kameras


    Liebe Grüße

    Thorsten


  • Hallo,


    mein Wunschauto.

    Wunsch, weil zur Zeit in der von mir gewünschten Ausstattung derzeit nicht lieferbar.

    Jetzt muß ich bis Juli oder August warten mit der Bestellung, wird dann ja auch nochmal später.

    Berichtest Du Uns etwas mehr zum Auto, Ps, Schaltung, Truma Diesel oder Gas, Light oder Heavy.

    Gruß Jochen

    Gruß Jochen


    Mit zunehmendem Alter komm ich, immer mehr, zu der Erkenntnis,
    das man nicht Alles verstehen muss, was man tut
    :D Sofern man mit dem Ergebnis zufrieden ist :D

  • Hallo Jochen,


    gute Wunsch-Wahl :)


    Der Ducato ist ein 140PS Schalter auf Light Chassis.

    Die Motorleistung ist nach meinem Empfinden ausreichend aber auch nicht berauschend.

    Als Heizung eine Diesel Truma.

    Das Interior ist die Skandi Variante, die gefällt mir wirklich sehr.


    Gruß Thorsten

  • Hej Thorsten,


    ich hatte ja schonmal nen RoadCruiser auf Citroen, der hatte damals 2.2 Liter und 148 PS das dürfte ja ähnlich sein, sind ja auch keine Rennwagen.
    Ich liebäugel mit der 140PS Automatik, da ist das Drehmoment dann auch noch ein wenig höher als beim Schalter, sollte dann also reichen.

    Heizung Diesel ist auch mein Wunsch, wie ist denn der Stromvebrauch bei Kompressorkühli und Truma D6, welches Batteriesetup fährst Du.

    Solar dürfte beim Hubdach ja nicht wirklich drin sein.


    Das man den Light auf 4To auflasten kann ist für mich neu, ging 2018 nicht, also hat sich da in den letzten Jahren doch einiges zum guten getan.
    Dennoch hätte ich gerne den Maxi, schon wegen der größeren Bremsscheiben.


    Gruß und Dank

    Jochen

    Gruß Jochen


    Mit zunehmendem Alter komm ich, immer mehr, zu der Erkenntnis,
    das man nicht Alles verstehen muss, was man tut
    :D Sofern man mit dem Ergebnis zufrieden ist :D

  • Hallo Jochen, ich habe nur die normale 95Ah Bordbatterie und plane mir eine Solartasche mit 140Wh zuzulegen.

    Danke für die Rückmeldung


    Oooooh, das ist bei Kompressorkühli aber nicht wirklich viel. Im Sommer sollen die DInger ganz ordentlich an den Batt´s nuckeln.
    Hab mir sagen lassen an nem hitzigen Sommertag sollen da auch schonmal 40Ah aus den Batterien gesaugt werden, bei 95Ah AGM Batterie bleibt da nicht wirklich was übrig bis zur Tiefentladung.

    Ich plane mit 200Ah-300Ah Lithium je nachdem was unter den Sitz paßt und was mein Händler da verbaut.
    Allerdings möchte ich auch die Truma D6, die benötigt auch was mehr Saft als die Truma C4 und dann kommt noch der Strombedarf für mein Apnoe-Gerät (das sollte über Nacht nicht plötzlich ohne Strom da stehen) dazu.

    Handys, Tablet, Laptop, Kamera und TV dürften auch noch was zum Verbrauch beisteuern.


    Auf´s Dach sollen wenigstens 200WP Solar evtl. auch 300Wp.

    Gruß Jochen


    Mit zunehmendem Alter komm ich, immer mehr, zu der Erkenntnis,
    das man nicht Alles verstehen muss, was man tut
    :D Sofern man mit dem Ergebnis zufrieden ist :D

  • Gibt’s diesen Detlefs nicht sogar mit drei differenten Bädern? Welches hast du gewählt?


    Oder verwechsle ich den?

    Bei Dethleffs erkennt man an der Modellbezeichnung auch gleich welches Bad im Fahrzeug verbaut wurde.

    das hier gezeigte Modell 640 ER Advantage besagt das dieses Fz. 6,40m lang ist, den ersten Buchstaben kann ich jetzt nicht deuten, der zweite ist die Bezeichnung fürs Bad und Advantage steht für die gehobene Ausstattungsvariante.


    Nun zu den Bädern


    F steht für Festbad, also Klassischer Zuschnitt alles in einem Raum hinter einer Tür und nix klapp/schwenkbar.

    K steht für Kompaktbad und ist letztlich ähnlich dem Festbad mit etwas mehr Raum und statt normaler Tür wird ne Rolltür verbaut.

    R steht dann für das klassische Raumbad, bei dem die Duschtasse im Mittelgang verbaut wird und das Bad mit den Lamellenrollos erstellt wird.

    S steht dann zum Schluß für das bekannte Schwenkbad, bei dem das Waschbecken übers WC geschwenkt wird

    Gruß Jochen


    Mit zunehmendem Alter komm ich, immer mehr, zu der Erkenntnis,
    das man nicht Alles verstehen muss, was man tut
    :D Sofern man mit dem Ergebnis zufrieden ist :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!