Bilderbuch Reparatur Insektenschutztüre

  • Moin...
    Bin hier eher Mitleser, wollte hierzu aber doch kurz Danke sagen an @bergwolf für die Top-Anleitung.
    Uns sind im Urlaub 2 Schnüre gerissen (Knaus Boxstar) und Dank der Anleitung konnte ich es gut reparieren. Musste allerdings auch die rechte Schiene demontieren, weil ich die kaputten Schnüre nicht mehr zum Durchziehen nutzen konnte.
    Hab auch Angelschnur (doppelt) verwendet.
    Mal sehen, wie lange es läuft.
    Also, danke nochmal!
    Gruss Lars

  • Hi Lars,
    Danke für die Info. Gab es bei der Demontage der rechten Seite was zu beachten? Ich dachte auch zuerst, dass ich wegen des fehlenden Schnurendes an die rechte Schiene ran müsste aber nach 2 Fehlversuchen konnte ich mit einem 1,4mm Eisendraht als Zughilfe durchziehen. Ging aber phasenweise störrisch und nur mit viel Schmierung. Jetzt würde mich natürlich der andere Weg interessieren.
    Viele Grüße Uwe

    Viele Grüße Uwe
    Pössl Summit 640 Prime | EZ 2020 | 160 PS | Automatik | 300Wp Solar | 480Ah LiFePo4 | 1500W WR | SMV Bike Max Radträger | OGO TTT

  • Rechte Seite kann man das Netz genauso einfach nach unten oder oben rausziehen.
    dahinter sind die Führungen für die Schnüre zu sehen.
    Bilder folgen ...

    Knaus BoxStar Solution 4 five, Maxi, Camperfedern v., 96kW, FASP 650 drehbare Beifahrer-Doppelsitzbank (vorher Schnierle Zusatzsitz), EuroCarry 66401 Radträger, Thule Omnivent Motor, Truma Mono Control CS, Gassteckdose, Flexaport Trenntoiletteneinsatz, SOG, LiFePo Aufbau- und Starterbatterie, 100Wp Solar, Großraum M

  • Hier nun die versprochenen Bilder meiner rechten Insektenschutzgitterschiene:


    Leicht zerfläddertes Netz noch eingelegt:



    Netz wird nach unten aus Führungsschiene gezogen:



    Schiene nach Abzug des Netzes mit sehr starken Verschleißspuren am unteren Kunststoffabschluß, sowohl im Bereich der Schnurführung (bis zum Durchbruch) als auch im Gleitbereich. Hier muss folgendes Ersatzteil eingeschraubt werden:
    [INDENT]Endstück unten FT200 SP2546I0185 rechts seidengrau,? RAL7044
    Artikel-Nr.: 9932547
    Einzelpreis: 11,28 EUR[/INDENT]






    Wenn das Ersatzteil da ist, gibt es auch Bilder vom richtigen Zusammenbau


    P.S. Wir haben mal überschlagen und sind auf ca 20000 Mal Öffnen/Schließen der Tür gekommen (8 Saisons a 60 Tage a 40 Öffnen/Schließen Vorgänge)

    Knaus BoxStar Solution 4 five, Maxi, Camperfedern v., 96kW, FASP 650 drehbare Beifahrer-Doppelsitzbank (vorher Schnierle Zusatzsitz), EuroCarry 66401 Radträger, Thule Omnivent Motor, Truma Mono Control CS, Gassteckdose, Flexaport Trenntoiletteneinsatz, SOG, LiFePo Aufbau- und Starterbatterie, 100Wp Solar, Großraum M

    Edited 5 times, last by bergwolf ().

  • Schadensbild an der linken Netzschiene:
    Feder und Holniet haben sich aus dem Netz gearbeitet:




    Deutlicher Verschleiß an den Holnieten, der durch die erzeugten scharfen Kanten die Führungsschnüre vorzeitig zerstört hat.





    Hier muss ein neues Netz her, welches ich nicht in der Ersatzteilliste, sondern nur in der Bucht gebraucht gefunden habe ...

    Knaus BoxStar Solution 4 five, Maxi, Camperfedern v., 96kW, FASP 650 drehbare Beifahrer-Doppelsitzbank (vorher Schnierle Zusatzsitz), EuroCarry 66401 Radträger, Thule Omnivent Motor, Truma Mono Control CS, Gassteckdose, Flexaport Trenntoiletteneinsatz, SOG, LiFePo Aufbau- und Starterbatterie, 100Wp Solar, Großraum M

  • @bergwolf: Dank Deiner tollen Anleitung habe ich den Ein und Ausbau gut erledigen können.
    Ich ergänze noch ein paar Bilder. Mein Problem war, dass eine Schnur vollständig herausgezogen war, aber nur die Feder in der linken Schiene abgelöst war. Feder und Metallklammer befanden sich noch in der linken Schiene. Also mussten bei beiden Schienen der Vorhang heraus. Den Vorhang habe ich mit einem Draht an der passenden Stelle aufgefädelt und die Schnur angeklebt. Das Durchziehen war dann einfach. Hinter der Feder ist die alte Metallklemme mit zusätzlichen Knoten und Klebstoff jetzt neu befestigt. Das Zusammensetzen auf der rechten Schiene ist etwas schwierig, weil jeweils zwei Schnüre mit in die innere Schiene hinein und ohne Verdrehung (!) einzusetzen sind. Einschließlich im Fußteil muss ein glatter Durchlauf überall möglich sein. Dazu sollen meine Bilder etwas Orientierung geben. Seit über einem Jahr läuft der Vorhang wieder - besser als neu -
    Gruß Günter

  • Vielen Dank und besonders bergwolf für diese Anleitung. Einfach Goldwert!


    Wie ist die aktuelle gesammelte Erfahrungslage zur Auswahl der Ersatzschnur? Gibt es ein schwarzes Produkt?


    Wieweit lässt sich die Anleitung auf die Fliegengittertür von REMIS übertragen? Wo liegen die Unterschiede?


    Herzlichen Dank!

    Moritz

  • Bei der Ersatzschnur bin ich gerade weg von den Angelschnüren hin zu folgender, die bisher (9 Monate) noch sehr gut hält:
    1mm PES 30daN Polyesterschnur (auch als 1 mm Plisseeschnur zu finden. Das ist ne fein ummantelte schwarze Schnur).

    Ich werde berichten.



    Dafür ist die Führungsschiene unten nun schon recht verschlissen (Beschichtung ab) und damit recht rau mit entsprechend schlechtem Gleitverhalten.

    Knaus BoxStar Solution 4 five, Maxi, Camperfedern v., 96kW, FASP 650 drehbare Beifahrer-Doppelsitzbank (vorher Schnierle Zusatzsitz), EuroCarry 66401 Radträger, Thule Omnivent Motor, Truma Mono Control CS, Gassteckdose, Flexaport Trenntoiletteneinsatz, SOG, LiFePo Aufbau- und Starterbatterie, 100Wp Solar, Großraum M

  • Moin,
    gibt es jemanden in NRW der solch eine Reparatur gegen Bezahlung durchführen würde ?
    Grüße !
    Jürgen

    und ich suche jemanden für Ba-Wü :) oder ich brauche noch einige Erläuterungen mehr.

    Ich muss mir das wirklich nochmals ansehen, aber irgendwie komm ich da nicht zu ....

    Also falls jemand weiß wie es geht, es an meinem Schiebetürvorhang machen möchte, dann bitte melden.

    Danke

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!