Fähre Hirthals (DK) - Kristiansand (N) vorbuchen unbedingt nötig?

  • Hallo zusammen,


    wir wollen in den Schulferien Anfang August (ab ca. 9./10. August ff.) erstmals nach Norwegen und überlegen, auf der Hinfahrt die Fähre von Hirthals (DK) nach Kristiansand (N) zu nehmen. Da ich unseren genauen Abfahrtstag nicht festlegen kann, möchte ich die Fähre gerne ohne Vorbuchung nutzen. Hat zufällig jemand Erfahrung damit, ob das einigermaßen problemlos ist (man also ohne lange Wartezeiten /-tage... mitkommt) oder ist eine Vorausbuchung unbedingt empfehlenswert?


    Gruß,
    HP

  • Kann ich dir nur wärmstens empfehlen. In der Ferienzeit habe ich schon mal 24 Stunden in einem Fährhafen nach Skandinavien verbracht. Wir haben da in der "Chance"-Reihe gestanden. Immer wieder wurden zum Aufffüllen aus dieser Reihe Fahrzeuge gerufen . aber nur PKW. Wir waren zu hoch. Das ist nicht lustig - glaube mir.

  • Wenn du dich nicht festlegen kannst oder willst bleibt dir nur die "Vogelfluglinie". Von Fehmarn mit der Fähre und über den großen Belt die Brücke.


    André, der gerade in Trelleborg steht und morgen die Fähre nach Travemünde nimmt.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hagen


    André (der Travelking) und Susanne


    unterwegs mit Pössl Roadcruiser, gerne auch mit der 12erGS im Schlepp


    [COLOR="#000080"]Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer[/COLOR]

  • Hallo hapek,


    in den sommerlichen Ferienmonaten ist eine Vorbuchung dringenst zu empfehlen. Das weiß ich aus eigener, aber auch aus den Erfahrungen eines Freundes, der mehrmehls jährlich diese Verbindung nimmt, er hat ein Haus in Südnorwegen. Wenn der Reisetemin sehr kurzfristig ist, muß er immer wieder auch über Schweden (Göteborg) fahren.


    Gruß Nixwieweg

    ...freundliche Grüße und allzeit Gute Fahrt, Nixwieweg (Rolf)


    …nicht immer aber immer gern unterwegs im: Pössl Road Cruiser, Citroen Maxi 2.2l HDI,150 PS

  • Hallo André,
    Danke für den Hinweis!
    Ja, das würde ich dann als Alternative ins Auge fassen, weil die Fähre dort ja in ganz kurzen Abständen fährt.
    Eine andere Möglichkeit wären noch die Brücken über Störebelt + Öresund nach Malmö.
    Über die Vogelfluglinie ist es aber einen Tick näher.


    Die Fähre Hirthals - Kristiansand ist für mich halt verlockend, weil ich dann gleich im Süden Norwegens ankomme. Aber ich glaub auch dem Ilvovo, der von seinen Erfahrungen in der Chance-Reihe berichtet hat (danke, ilvovo!). Ich denke, das mit dem langen Warten im Hafen mach ich dann lieber nicht ;)


    Gruß,
    HP

  • Du kannst ja auch erst 'ne knappe Woche vorher buchen wenn du dir sicher bist. Die Vogelfluglinie bleibt dir als Sicherheit.
    Wir sind heute auch auf blauen Dunst un Trelleborg angekommen. Wenn da nix mehr gegangen wäre wäre ich halt die 35 km zurück nach Malmö gefahren und dann halt die große Brücke.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hagen


    André (der Travelking) und Susanne


    unterwegs mit Pössl Roadcruiser, gerne auch mit der 12erGS im Schlepp


    [COLOR="#000080"]Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer[/COLOR]

  • Ganz herzlichen Dank an Alle für die guten (und super schnellen) Hinweise!!


    War wohl doch etwas naiv zu glauben, dass die Hirthals-Fähre nicht ganz so voll ist. Wenn ich dann meinen Abfahrtstermin zwei / drei Tage vorher absehen kann, werde ich mal kurz online nach freien Fährplätzen fahnden. Ansonsten mach' ich direkt das mit der Vogelfluglinie...


    Viele Grüße und noch einen schönen Abend,


    HP

  • Das ist sicher die perfekte Lösung, kurzfristig online oder Vogelfluglinie. Da gehts immer. Wir fanden die Hirtshalsfähre Super. Noch ein Tipp, an der Jammerbucht kann man prima auf dem befahrbaren Strand übr Nacht stehen an den Dünen(Meerseitig), einmalig schön und dann der Morgennebel bei uns auch Anfang August(13). So kann man die Zeit sinnvoll nützen wenn man doch einen Tag früher wegkommt. Gibt da im Bereich Flugsanddünen jede Menge zu sehen, auch die absolute Nordspitze mit Ost/Nordsee lohnt!! Wäre die Alternative: Buchen auf den spätesten Termin.
    Billiger oder teurer wurden die Fähren vom Februar (unsere Buchung)bis 2 Tage vor Abfahrt letztes Jahr eh nicht. 135€ od 145€, vergessen. Das extreme Frühbuchen ( Geld weg wenn es günstig sein soll und man es verpaßt) ist ein Marketinggag. Variable Tickets umbuchbar sind viel teurer wie Kursbüchern! Schöne Reise Peter

  • Ich würde auch sobald der Abreisetermin steht die verbindungen checken. Wenn Norwegens Süden das Ziel ist dann ist ja auch ein Tag in DKs norden zu Urlauben besser als durch Schweden zu düsen.


    Der Katameran von Fjordline ist nicht ganz so beliebt weil er nur von hinten befahren werden kann. Sprich es wird im Schiff im Bogen gefahren (gewendet) es kann aber auch sein dass Du rückwärts rein musst. Das schreckt so manchen ab zumal der zeitgewinn nicht sooo riesig ist da gibts dann noch Plätze wo sonst nix mehr geht.

  • ....... Da ich unseren genauen Abfahrtstag nicht festlegen kann.........


    Mir fällt da noch was ein!


    Nicht genau heist ja nicht unbedingt völlig zufällig oder? Sprich wenn die Reise am 9, oder 10 oder 11 oder 12ten sein kann aber auf jedem fall an einem der 4 tage dann Buch doch einfach für alle 4 Tage eine Überfahrt im FullFlex tarif. (macht so etwa 30-40 Euro Aufpreis). Für die Überfahrt die du nicht brauchst kannst du bis 24h vor Abfahrt bei voller Rückerstattung absagen!

  • Ich würde auch sobald der Abreisetermin steht die verbindungen checken. Wenn Norwegens Süden das Ziel ist dann ist ja auch ein Tag in DKs norden zu Urlauben besser als durch Schweden zu düsen.


    Hallo Manfred,
    genau so will ich's machen - sobald ich den Abfahrtstag weiß (wird der 9., 10. oder spätestens der 11. sein), check ich gleich nochmal die Verbindungen. Meine Frau meint auch, dass wir durchaus auch mal noch'n Tag am Strand in DK stehen können, falls wir dann eine Verbindung erst einen Tag später kriegen würden. Wir sind ja nicht auf der Flucht und die Anfahrt über Schweden bräuchte ja auch ihre Zeit...


    Wenn auf der Hinfahrt aber länger nix frei ist auf der Fähre, fahr ich dann doch direkt über Fehmarn. Urlaub in DK mag ja auch schön sein, aber mich zieht's im August halt einigermaßen rasch nach Norwegen...


    Gruß,
    HP, (der am Liebsten heute schon losfahren würde :s6)

  • .......... Urlaub in DK mag ja auch schön sein, aber mich zieht's im August halt einigermaßen rasch nach Norwegen...


    Gruß,
    HP, (der am Liebsten heute schon losfahren würde :s6)


    Kann ich nachvollziehen ich bin auch mehrfach durch DK nur durchgerast um zur Norwegen Fähre zu kommen. Wenn man halt nur wenig Zeit zur Verfügung hat will man möglichst schnell ins Zielgebiet.


    ...Manfred
    via mobile phone

  • Hallo Manfred,
    genau so will ich's machen - sobald ich den Abfahrtstag weiß (wird der 9., 10. oder spätestens der 11. sein), check ich gleich nochmal die Verbindungen. Meine Frau meint auch, dass wir durchaus auch mal noch'n Tag am Strand in DK stehen können, falls wir dann eine Verbindung erst einen Tag später kriegen würden. Wir sind ja nicht auf der Flucht und die Anfahrt über Schweden bräuchte ja auch ihre Zeit...


    Wenn auf der Hinfahrt aber länger nix frei ist auf der Fähre, fahr ich dann doch direkt über Fehmarn. Urlaub in DK mag ja auch schön sein, aber mich zieht's im August halt einigermaßen rasch nach Norwegen...


    Gruß,
    HP, (der am Liebsten heute schon losfahren würde :s6)



    Nachtrag:
    Der Abfahrtstag steht nun fest (10.). Fähre Hirtshals - Kristiansand war ausgebucht :( . Nur die Fähre Hirtshals - Stavanger - Bergen war noch frei, hab deshalb die Fähre am 12.08. von Hirtshals nach Bergen gebucht (Nachtfahrt, incl. Kabine)! Fähre (Fjordline) kostete fürs den Kasten (Duc Maxi, L 6,36 m) 177 Euronen + Preis für die Kabine. Sie geht um 21.30 Uhr in Hirtshals ab, ist um 7.00 Uhr in Stavanger und um 13.00 Uhr in Bergen. Bin dann gleich ein gutes Stück nördlich und hab quasi eine Mini-Kreuzfahrt dabei :P .
    Wir wollen dann von Bergen aus Richtung Trondheim fahren, ab dort wieder allmählich nach Süden. Rückfahrt wird über Oslo - Malmö - Öresundbrücke...


    Viele Grüße
    HP

  • Da wünsch ich dir eine gute Reise! und nur soviel Wind dass du die Seefahrt geniesen kannst. Bei dieser Tourwahl lässt du ja quasi das Südliche Ende Norwegens aus, das gibt dann Anlass für die nächste Norwegen Reise.


    ....Manfred - der ein bischen mit neidisch ist, weil dieses jahr nur eine Woche DK drin ist

  • Hallo Manfred,


    ja, das südliche Ende lass ich jetzt mal aus. Guck ich dann bei einer weiteren Tour an.
    Und wegen dem Wind: Da hab´ ich bei Fjordline "ruhige See" bestellt. Ich hoff´ doch, die halten sich dran :s7 !


    Gruß
    HP

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!